Young & Rubicam

Zum 50. Firmenjubiläum „Licht am Ende des Tunnels“

Das brachte selbst die anspruchsvollen Werber zum Staunen: Ausgestattet wie
Bergleute ging es mit dem Förderkorb in 90 Sekunden 500 Meter unter die
Erde und auf Allrad-LKWs in atemberaubendem Tempo durch die insgesamt
25 km langen Stollen des stillgelegten Kalibergwerkes.

Funkelnde „Schätze“ in der Kristallhöhle, eine Begegnung mit Präsident Eisenhower und den „Tunnelteufeln“ führten am Ende zu einer rauschenden Party mit Liveband, Galabuffet etc. in einem mit tausend Kerzen illuminierten ehemaligen Großraumstollen. Der, umfunktioniert zum perfekten Konzert- und Veranstaltungssaal, eine faszinierende Kulisse für derartige Events bietet.